DELTA®-GEO-DRAIN Quattro: Die Elefantenhaut für den Keller

Das vierlagige Schutz- und Dränsystem DELTA®-GEO-DRAIN Quattro besteht aus einer mikroperforierten Gleitfolie, einem aufkaschierten Vlies, einer Noppenbahn mit integriertem Selbstkleberand und einem filterstabilen Geotextil. Bei den verschiedensten Anwendungen bietet es für zähelastische Dickbeschichtungen die größtmögliche Sicherheit.
 

 
DELTA®-GEO-DRAIN Quattro verhindert bei vertikalen Anwendungen eine Wasseransammlung zwischen Dickbeschichtung und Gleitfolie. Dies gilt sogar für den Fall, dass sich Schlagregen sammelt, weil der obere Abschluss nicht perfekt ausgeführt wurde. Durch die mikroperforierte Gleitfolie und das zusätzlich aufkaschierte Vlies, die neben der Noppenbahn als zweite Dränschicht wirken, wird das Wasser immer zuverlässig nach unten abgeleitet.
Die Gleitfolie verhindert zudem die Übertragung von Bewegungen auf die Abdichtung. DELTA®-GEO-DRAIN Quattro erfüllt die Anforderungen der DIN 18195, der DIN 4095 sowie der „Richtlinien für Planung und Ausführung von Dickbeschichtungen“.

Vorteile von DELTA®-GEO-DRAIN Quattro im Überblick:
  • Wasser wird schon vor der Abdichtung abgeführt.
  • Bis zu Einbautiefen von 10 m einsetzbar.
  • Große Sicherheitsreserven bei der Setzung der Bahn und exzellente Gleitwirkung.
  • Hohe Druckfestigkeit und überproportionale Dränagekapazität.
  • Zuverlässige Methangas- und Radon-Dränung.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.doerken.de/de.

 
Kontakt Sitemap drucken
Informationen

Philipp May
Baustoffe GmbH

Laubanger 16
96052 Bamberg
 
Fon: 0951 / 96 28-0
Fax: 0951 / 96 28-60
 
Öffnungszeiten
Montag - Freitag
07.00 - 17.00 Uhr
 
Samstag
07.00 - 12.00 Uhr

Wetter online

drucken | nach oben
Impressum | © by Strait