Dachwohnfenster: Für viel Licht im Raum


Kaum ein Bauteil ist den Witterungseinflüssen so stark ausgesetzt wie das Dach. Wind, Schnee, Regen: Alles wirkt ungebremst auf das Dach ein. Dachflächenfenster haben deshalb einen hohen Standard zu erfüllen.

Die Größe und Position der Fenster sind beim Dachausbau von den baulichen Gegebenheiten abhängig. Die Flächen der Fenster sollten nicht zu klein dimensioniert werden: Gerade im Dachgeschoß ist die ideale Kombination von frischer Luft und viel Licht wichtig!

Achtung: Bei Änderungen bzw. der Schaffung von Wandöffnungen im Außenbereich ist ggf. eine Baugenehmigung nötig. Informieren Sie sich bitte daher vor dem Dachausbau unbedingt beim zuständigen Bauamt, welche örtlichen Vorschriften für Sie gelten.

Wohnen unter dem Dach - bei uns finden Sie die ideale Lösung für Ihre Dachfenster.

[Bilder: VELUX Deutschland GmbH]

Außenmarkise - Hitzeschutz ohne Verdunkelung

Wenn nicht Licht, sondern vor allem Hitze abgehalten werden soll, bietet sich die elektrische Roto Außenmarkise an. Etwa 95% der Wärmestrahlung lassen sich so abhalten, bevor sie die Scheibe erreicht.